BFWE18b sammelt für den Weihnachtspäckchenkonvoi

© HLA-Hameln

Wie im letzten Jahr wurden auch dieses Jahr wieder fleißig Weihnachtspäckchen an der HLA gepackt. Bestimmt sind diese für den Weihnachtspäckchenkonvoi, ein Projekt, das der HLA sehr am Herzen liegt.

Organisiert wurde die Aktion an der HLA durch die Klasse BFWE18b der Berufsfachschule Wirtschaft. Mit viel Engagement haben die Schülerinnen und Schüler dieser Klasse das Projekt an der Schule bekannt gemacht und konnten so ein ganzes Auto voller Weihnachtspäckchen sammeln.

Doch was ist der Weihnachtspäckchenkonvoi eigentlich?

Der Weihnachtspäckchenkonvoi bringt Geschenke für bedürftige Kinder in entlegenen und ländlichen Gegenden in Osteuropa. Dabei steht ein Grundgedanke im Mittelpunkt: Kinder helfen Kindern.

Konkret geht es um die Armenhäuser Europas (Moldawien, Kosovo, Ukraine, …). Die Kinder, die hier Geschenke durch den Weihnachtspäckchenkonvoi erhalten, leben teilweise in Heimen und/oder bekommen normalerweise zu Weihnachten keine Geschenke. Ihre Eltern können sich dies entweder nicht leisten, oder in den Heimen ist dieses, auch aus Geldnot, nicht vorgesehen.

 

Autor: PX