Spendenlauf für das Kinderhospiz Bad Pyrmont e.V.

Am 22.05.2017 haben die Schüler der BFWE 15 a & b einen Spendenlauf für das Kinderhospiz Bad Pyrmont e.V. durchgeführt. Das Projekt, dass als Idee der Klassen entstanden ist, sorgte für eine Spendensumme von 1 100 €. Der Spendenlauf fand von 09:00 – 13:00 Uhr auf dem Hamelner Werder statt. Unterstützt wurde das Projekt von den Lehrern und Lehrerinnen Herrn Stege, Herrn Lassel und Frau Sitko-Müller. Ein großes Dankeschön gilt auch  an die zahlreichen Lehrer, Lehrerinnen und Betriebe die als Sponsoren fungiert haben. Die Läufer Lehrer/ und Schüler/ -innen der HLA liefen bei grade 25°C bis zu 27 Km für den wohltätigen Zweck. Der erfolgreichste Läufer war Yannick Hirtz aus dem BG. Er schaffte 53 Runden. Der Gedanke der Humanitären Schule HLA wird in diesem Projekt widergespiegelt.  Vergangene Woche konnten die Spendengelder in einer kleinen Feierstunde den Leiterinnen des ambulanten Hospizdienstes Pyrmont übergeben werden, die den Einsatz der Berufsfachschule ausdrücklich lobten.

 

Autor: Marc Hammer, BFWE15a