Traumjob finden und Ziele erreichen

30 Schülerinnen und Schüler der HLA, der ESS und des AEG folgten der Einladung des Rotary Clubs Hameln und nahmen an einem dreitägigen Seminar mit Jugendcoach Constantin Weimar teil.

In intensiven Workshops lernten die Teilnehmer ihre natürlichen Stärken kennen und welche Themen sie wirklich begeistern, aber auch, wie sie mögliche Schwächen zielführend einsetzen können. Schnell wurde deutlich, dass Hindernisse, wie z.B. „Aufschieberitis“ viel einfacher überwunden werden können, als man denkt.

Nachdem alle Teilnehmer ihren persönlichen Masterplan entwickelt hatten, bestand in einer Art Kontaktbörse, an der Vertreter des Rotary Clubs teilnahmen, die Gelegenheit erste Kontakte auf dem Weg in eine erfolgreiche Zukunft zu knüpfen.

Ein zweites Seminar wird n den Räumen der HLA vom 3. – 5. Mai 2018 stattfinden.

  • „Das Seminar ist absolut hilfreich, um einen klaren Blick für seine Zukunft zu bekommen“ (Marlow)
  • „ Man kann gut seine eigenen Stärken heraus finden“ (Niklas)
  • „ Wir haben erfahren, dass eigene Grenzen oft nur im Kopf sind“ (Maybrit)
  • „ Wir haben gelernt, das eigene Potential auszuschöpfen“ (Moritz)

Herzlichen Dank an Rotary Hameln für dieses erfolgreiche Engagement.

 

Autor: DE