Sportfest der Handelslehranstalt Hameln

© HLA Hameln

Am 28.08.2018 fand auf dem VfL-Platz der Stadt Hameln das alljährliche Sportfest der Handelslehranstalt statt. Klassen aller Schulformen konnten auf freiwilliger Basis Mannschaften in den Sportarten Beachvolleyball, Basketball und Fußball anmelden. Insgesamt wurde eine beeindruckende Zahl von 42 Teams gemeldet, so dass auf je zwei Basketball- und Volleyballfeldern und drei Fußballfeldern zeitgleich gespielt werden musste.

Alle Mannschaften präsentierten sich bei perfektem Sportwetter sehr motiviert und überzeugten zudem durch ihren fairen Umgang miteinander. Auf dem Weg zum Finale fehlte es allerdings auch nicht an einer gesunden Wettkampfeinstellung und die Intensität und Qualität der Spiele stieg deutlich an.

Neben den über 300 (!) Schülerinnen und Schülern hatten natürlich auch die acht eingesetzten sportlichen Lehrkräfte durch ihren Einsatz an diesem Tag einen erheblichen Anteil am reibungslosen Ablauf dieses Events.

Wieder einmal zeigt sich nach einem solchem Tag, dass Teamfähigkeit, Fairness und Erfolgswillen Eigenschaften sind, die insbesondere der Sport sehr gut fördern kann.

Deshalb war und ist ein Sportfest stets lohnend für das Schulklima an der HLA und motiviert zudem unsere jungen Lernenden sich hoffentlich auch in der Freizeit weiterhin sportlich zu betätigen.

An der frischen Luft und bei perfektem Wetter geht dann vieles natürlich noch besser und einfacher von der Hand bzw. vom Fuß!

Wir gratulieren den diesjährigen Siegerklassen:

Beachvolleyball
1. FOW17a
2. BGW17a
3. BA 16b

Basketball
1. IK18a
2. FOW17b
3. BFWE17b

Fußball
1. BGW16b
2. BGW16c
3. KA18a

 

Autor: LL