Die HLA ist Fairtrade-School!

Die HLA erfüllt alle Kriterien einer Fairtrade-Schule und darf sich ab sofort „Fairtrade-School“ nennen.

Ende Januar diesen Jahres hat sich eine 7köpfige Gruppe aus Schülern, Auszubildenden und Lehrkräften zu einem schulweiten Fairtrade-Team zusammengeschlossen. Die Mitglieder des Teams setzen sich für den Handeln von Fairtrade-Produkten an der HLA ein.

So werden unterschiedliche Fairtrade-Produkte im Schulkiosk angeboten und im Lehrerzimmer ausschließlich fair gehandelter Kaffee ausgeschenkt. Auch bei Verkostungsaktionen als außerunterrichtliches Projekt in der Berufsschule geht es in den Ausbildungsbetrieben darum, Kunden über Fairtrade-Produkte zu informieren und zu dessen Kauf zu motivieren.

Auch zukünftig wird es Aktionen geben, bei denen „Fairtrade“ im Vordergrund steht. Die Auszeichnung motiviert das Schulteam, weiterhin aktiv und kreativ den Fairen Handel zu unterstützen.

 

Autorin: SP