Neues Bildungsangebot: Berufsfachschule "E-Commerce"

Liebe (zukünftige) Schülerinnen und Schüler,
liebe Ausbildungsbetriebe/Praktikumsbetriebe,
liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

wir haben ein interessantes Bildungsangebot für alle Schüler*innen, die mindestens den Sekundarabschluss I -Realschulabschluss- erreicht haben:

Das Angebot wird ab dem Schuljahr 2021/2022 in das Regelangebot der HLA aufgenommen, die Anmeldefrist beginnt ab dem dem 01.02.2021. 

Vorteile der Schulform

  • es werden eine kaufmännische Grundbildung im Schwerpunkt Handel vermittelt und mit der Ausrichtung „E-Commerce“ (Internethandel) die fortschreitende weltweite Digitalisierung berücksichtigt.

Berechtigungen

  • ein erfolgreicher Besuch der Berufsfachschule kann auf das erste Ausbildungsjahr einer passenden dualen Ausbildung angerechnet werden, z. B. Kaufmann im E-Commerce, Kaufmann im Grosshandel, Kaufmann im Einzelhandel etc..
  • im Anschluss an die Berufsfachschule kann mit dem erweiterten Sekundarabschluss I die gymnasiale Oberstufe, zum Beispiel im beruflichen Gymnasium Wirtschaft, mit dem Ziel "Abitur" besucht werden.

Wir suchen auch noch Unternehmen, die im Rahmen von 160 Stunden (4 Wochen) ein entsprechendes Praktikum anbieten wollen. 

Liebe (zukünftige) Schüler*innen: Nutzen Sie die Chance, in einem zukunftsträchtigen Bereich erste Kompetenzen zu erwerben!

Liebe Verantwortliche in den Unternehmen: Nutzen Sie die Chance, frühzeitig geeignete Bewerber kennen zu lernen.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Nutzen Sie bitte auch unser ONLINE-Kontaktformular!

23.08.2020

gez. Strahler

-Schulleiter-