Die HLA geht ab Montag, den 30.11.2020, ins Szenario A

Die HLA Hameln kehrt ab Montag, den 30.11.2020, wieder in das Szenario A zurück, also den Präsenzunterricht mit allen Schülerinnen und allen Schülern "an Bord".

Voraussetzung ist es, dass bis dahin keine neue Quarantäneanordnung durch das Gesundheitsamt für ganze Lerngruppen ausgesprochen wird. Ich bin aber zuversichtlich, auch weil wir uns in der HLA alle(!) sehr verantwortungsvoll verhalten, Lehrkräfte wie Schüler*innen.
Bis Weihnachten sind es noch ein paar Wochen, aber ich hoffe sehr, dass wir bei Beachtung der AHA+L Regeln und dem Tragen einer MNB in den entsprechenden Situationen in der HLA alle im Szenario A (also Präsenz für alle) bleiben können und auch alle Klausuren und sonstigen Unterrichtssituationen von uns ohne Probleme absolviert werden können.
Die Weihnachtsferien werden um zwei Tage verkürzt, dazu melde ich mich noch.
Vulnerable Schüler*innen können weitergehende Anträge stellen, siehe die PDF Dateien im Anhang.
Bisher bereits bestehende Anträge vulnerabler Schüler auf "Homeschooling" habe ich heute verlängert bis Ende Januar 2021.

Bitte lesen Sie den stets aktuellen "Corona-Blog" der HLA.

HLA Handelslehranstalt Hameln - HLA-CORONA-BLOG -AKTUELL- SJ 2020/21 (hla-hameln.de)