Humanitäre Schule – Spenden an das Hospiz

© HLA-Hameln 2021

Aufgrund von dem Covid-19-Virus hatten wir nur begrenzte Möglichkeiten, um ein humanitäres Projekt auf die Beine zu stellen. Daher haben wir uns überlegt, innerhalb der Schule Spenden für den Hospiz-Verein in Hameln zu sammeln. Dabei haben sich ein paar Schüler und Schülerinnen bereiterklärt durch alle Klassen zu gehen und ein wenig über das Hospiz zu erzählen. Mit dem Geld werden den Menschen, die in den Tod begleitet werden, noch die letzten Wünsche erfüllt. Durch Corona haben sie nämlich in den letzten Jahren weniger Einnahmen, da keine Festivals, etc. stattfinden und deswegen keine Spenden gesammelt werden können. Wir als Schule haben uns also zusammengetan und Geld gesammelt. Viele Schüler/-innen und Lehrer/-innen haben den ein- oder anderen Cent/ Euro beigesteuert und somit kam eine große Summe zu Stande. Diese Spende wurde dann an den Hospiz-Verein an die liebe Marlen Ulbrich übergeben.

Autorin: HT