HLA Hameln erneut als "Digitale Schule" ausgezeichnet

Die HLA Hameln wurde am 28.09.2021 als eine von nur 13 Schulen in Niedersachsen nach 2018 wiederum als „Digitale Schule“ geehrt.

Diesen Schulen wurde es durch einen Kriterienkatalog ermöglicht, eine Standortbestimmung sowie eine Selbsteinschätzung zum Thema „Digitalisierung“ vorzunehmen und Anregungen umzusetzen. Bei Vorliegen einer entsprechenden Profilbildung kann von einer digitalen Schule gesprochen werden. Der Kriterienkatalog „Digitale Schule“ umfasst fünf Module, die alle von den Schulen nachgewiesen werden:

1. Pädagogik & Lernkulturen
2. Qualifizierung der Lehrkräfte
3. Regionale Vernetzung
4. Konzept und Verstetigung
5. Technik und Ausstattung. 

Die Module sind orientiert an der KMK-Strategie „Bildung in der digitalen Welt“ und wurden von Expertinnen und Experten sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der u.g. Verbände entworfen. Die Ehrung als „Digitale Schule“ ist dabei wissenschaftlich basiert, verbandsneutral sowie unabhängig.

siehe auch:

https://mintzukunftschaffen.de/2021/09/28/auszeichnung-mint-freundliche-schulen-und-digitale-schulen-in-niedersachsen-2021/

Vielen Dank an alle Menschen in der HLA und im Umfeld der HLA, die dieses Projekt unterstützen!

gez.
Strahler, Schulleiter
29.08.2021