Das HLA -Portal -Unsere IT-Umgebung-

 

Anleitung zur Passwortänderung Portal ucs@school

 

Unser zentrales ID Management  ucs@school liefert die Univention GmbH aus Bremen

https://www.univention.de/produkte/ucsschool/

Unser Dienstleister für das Netzwerkmanagement und das WLAN ist die Firma Linet Services GmbH

https://www.linet-services.de/

Die meisten Tools lassen ein SSO (Single-Sign-On) zu. Tools, die das auf Dauer nicht leisten werden, stellen wir mittelfristig ab.

 „Darunter“ sind relevant für uns:

@EDUPLAZA Lernplattform auf Basis WebweaverSchool der Fa. Digionline, https://www.wwschool.de/

@Webuntis – Stunden- und Vertretungsplanverwaltung, die über das Portal angebunden ist.

@OPSI (Softwareverteilung der uib GmbH  für acht EDV Räume und ca. 50 Klassenräume mit Win10, also insgesamt ca. 450 Endgeräte, stets aktuell)

@SOPHOS WLAN und MDM
Ein managebares WLAN der neuesten Generation von SOPHOS haben wir seit 02/2018 im Einsatz, ein Mobile Device Management (MDM) kommt demnächst hinzu, gerade schülereigene Endgeräte müssen im WLAN der HLA angemessen eingebunden werden.

@Kernaufgaben-Wiki der HLA

Das KAM-Wiki existiert als semantisches Media-Wiki, das ist eine Entwicklung gemeinsam mit einem IT Unternehmen  (www.gesinn.it ) aus Bayern zur innerschulischen QM Arbeit und Dokumentation

http://www.hla-hameln.de/fr/unsere-schule/schulentwicklung/qualitaetsmanagement/kernaufgaben-wiki.html

@Didaktischer Wizard

Das ist ein kostenloses Tool für BBS für das „schulische Curriculum“, also die didaktische Jahresplanung. Aufgrund von verschiedenen Mängeln werden wir uns davon trennen. Die Jahresplanung soll softwaretechnisch anders aufgebaut werden….geplant in 2019.

@ECDL

Wir sind ECDL Prüfungszentrum und leisten ca. 500 Prüfungen online pro Jahr mit unseren Schülern. Diese Anzahl ist für ein schulisches Prüfungszentrum bundesweit einmalig (in 2015/16)

@TELC  

Wir sind Telc-Sprachprüfungszentrum (ähnlich der KMK Fremdsprachenprüfung)

@IQES Online für den Bereich des Qualitätsmanagements

Es handelt sich um eine Entwicklung aus der Schweiz für Umfragen (Unterrichtsqualität etc.) etc….und ist in Hamburg für alle Schulen eingeführt. 

@ Terminabstimmung mit dem "HLA-dudle", sehr nützlich!

@ Terminverwaltung (wenn er mit dudle gefunden wurde...)

Diese gilt HLA-weit, sammelt dezentral Termine, die von Lehrkräften eingegeben werden können, und gibt sie ggf. nach Prüfung und Freigabe durch das Sekretariat schulweit aus via Homepage, Displays und in der EDUPLAZA für jeden Nutzer.

@Elternsprechtag ONLINE (Termine, Buchungssystem, Raumverwaltung etc…)

https://www.otis-elternsprechtag.de/vergleich.php

Eine Entwicklung aus NRW, die die Organisation von Sprechtagen sehr erleichtert.

 @Office 365 

Als FWU Lizenz für alle SuS und KuK

Das o.g. Portal leistet eine datenschutzkonforme Nutzung bei der häuslichen Arbeit, ähnlich der Situation in Fulda

https://www.univention.de/?s=Fulda

@ Schuljahresbericht ONLINE

hier erstellen ONLINE ca 80 Autoren verteilt ein gemeinsames PDF (ca. 110 Seiten) als Druckvorlage für unseren jährlichen Schulbericht.

http://www.hla-hameln.de/unsere-schule/schulentwicklung/schulberichte.html

Das haben wir bisher  „analog“ gemacht, nun haben wir die ONLINE Redaktion entwickelt mit einem Hamelner IT Unternehmen, das auch unsere Homepage mit dem CMS Typo3 hostet, die Fa. SOL Design aus Hameln, http://www.soldesign.de/

Diese ganzen Dinge werden von einem Team von ca. 6 Personen in der HLA angeschoben…und sind im weiteren Kollegium durch Beschlüsse und Dienstvereinbarungen verankert. Die Vorzüge einer Digitalisierung in der Schule auf der Basis der technischen Möglichkeiten und unter Beachtung unseres Medienkonzeptes werden mehr und mehr gesehen.

Alle Tools sind grundsätzlich auch auf andere Schulen übertragbar. Dazu sollten Sie einfach die jeweiligen IT-Partner kontaktieren. 

Auch die IT-Unternehmen lernen stets dazu …Schule ist eben ein komplexes Geschehen. ;-)